New Years Eve Outfit Ideas!

Desktop236 Stilsicher und chic ins neue Jahr starten! Ja genau, ich verzichte auf Bleigießen und Co., das wichtigste ist wohl am 31. gut auszusehen und gestärkt und selbstbewusst ins neue Jahr zu starten.
Doch wie soll das gehen, wenn das gesamte Budget schon für Weihnachtsgeschenke und den neuen Givenchy Pullover drauf gegangen ist ? 1dress.de heißt die Lösung! Hier findet ihr von Abend- über Ball bis zu Hochzeitskleidern alles bis 80% reduziert - Hohe Qualität und günstige Preise! Klickt HIER vorbei.

XMas Gift Ideas 2014

Desktop234 Desktop235 Puh, noch knapp zweieinhalb Wochen bis Weihnachten und jedes Jahr stellt man sich aufs Neue die selbe Frage - was, wem schenken? Da ich daraus gelernt habe, dass es  nicht wirklich die beste Idee ist, bis zum 23. Dezember mit dem Geschenkekauf zu warten, um dann in überfüllte Läden zu marschieren und sich dann auch noch von der weiblichen Version von Ebenezer Scrooge, das letzte Bodyscrub von Rituals für die beste Freundin, wegschnappen zu lassen. - Nein dieses Jahr war ich klüger, zum einen habe ich - ja ich bin stolz auf mich - schon Ende November mit dem Geschenkekauf angefangen und zum anderen habe ich dazu noch nichtmal den Fuß vor die Haustür gesetzt.
Falls ihr dieses Jahr auch die überfüllten Straßen in der Stadt meiden wollt, dann klickt zum Beispiel HIER vorbei. Um euch die Suche ein bisschen einfacher zu machen, habe ich euch ich mal meine favorisierten Geschenke von Asos zusammen gestellt, vielleicht ist ja was dabei ;)

Stay Warm Guide!

Desktop232 Desktop233 Advent, Advent, ein Lichtlein brennt... Heute ist erster Advent und wie viele von euch sicher auch, gehe ich zum ersten mal in diesem Jahr auf den Weihnachtsmarkt - juhu! Gebrannte Mandeln, Quarkkeulchen, Glühwein und die Kälte warten auf mich. Ich meine ich kann so viel Glühwein trinken, wie ich möchte, nach mindestens zwei Stunden ist der ganze Trubel für mich vorbei, da meine Hände abgefroren und meine Füße kaum noch zu spüren sind. Um diese Reaktionen vorzubeugen empfehle ich: warm einpacken - und ja, dass geht auch stylisch! Ich habe euch mal meine go-to Stücke zusammengewürfelt. Finden könnten ihr alles ganz einfach im Fashion ID Online Shop HIER oder für die Damen HIER

Youtube Faves

Desktop229 Wer diese Ladies noch nicht kennt, sollte jetzt auf jeden Fall weiter lesen! Youtube und vor allem die Beauty, Fashion und Lifestyle Kanäle haben in den letzten Jahren extrem an Zuschauerzahlen und damit auch an Einfluss in der Branche gewonnen. Ich glaube ich war 13 oder 14 als ich meinen ersten "Vlog" von zoella280390 sah und ich mich zu Anfang nur gefragt habe, warum sich irgendwelche Mädchen vor ihre Kamera setzten, um über ihre neusten Shopping Errungenschaften und ihr erstes Mal zu erzählen. Erst als mein halber Freundeskreis nur noch von Zoe Sugg, Tanya Burr und Tyler Oakley geredet haben, dachte ich mir, dass ich dem ganzen noch eine zweite Chance geben sollte und siehe da, ich bin offiziell ein Fan. Natürlich wird auf diesen Kanälen nicht über High Fashion oder die neuste Kollektion von Prada geredet, aber man bekommt das Gefühl, man würde mit einer guten Freundin beim Kaffe sitzen und sich über seine Beauty Erlebnisse austauschen, was zuweilen auch sehr schön sein kann. Wer sich also auch so wie ich am Sonntag ungern mit einem dröhnenden Kopf und flauem Magen mit einer Freundin bei Starbucks auf ein Pläuschen trifft, holt sich die Freundin einfach nach Hause. Und das Beste: ihr könnt hier jetzt sogar aus meinen sechs Lieblingen wählen. ...

Fashion On The Tennis Court - Ganni SS 15

Desktop225 Tennis. Ein Sport mit dem ich reiche Kinder aus Beverly Hills verbinde, die im Lacost Hemd, passenden Shorts, Stirnband, weißen Söckchen und überteuerten Sneakers, den privaten Tennis Court unsicher machen. Eigentlich voll mein Ding, wäre da nicht der Part des eigentlichen Tennisspiels, von dem ich genauso viel verstehe, wie Boris Becker von Mode. So dachten sicher auch Ditte Reffstrup und Tine Friis vom dänischen Label Ganni und haben ihre Spring/Summer Kollektion prompt auf den Tennisplatz des Hotel Mercur gelegt (einst die private Spielwiese eines dänischen Industrie Moguls, dem ein ausschweifender Lebensstil à la Gatsby nachgesagt wurde). Inspiriert ist die Kollektion vom glamourösen und scheinbar makellosem Hollywood Lifestyle. Die Farbpalette ist mit mit verschiedenen Cremetönen, Dunkelblau und Grautönen eher gedeckt gehalten. Highlights bilden die feinen grasgrünen Blumenprints auf den weiten eleganten Schnitten. ... 

Outfit: simple & clean

IMG_4255 Kopie Was macht einen guten und gelungen Look aus ? Viele behaupten, um im Straßenbild heraus zustechen, müsse man sich immer gegen den Strom kleiden, ungewöhnliche Auffälligkeiten tragen und kurz vor der Grenze zur 'Hässlichkeit' stehen. So denke ich nicht. So ist es doch viel interessanter mit einfachen Mitteln ein Outfit zu kreieren, welches trotzdem heraus sticht und 'angezogen' erscheint. Dies habe ich in diesem Look ein wenig versucht: graues T-Shirt, schwarze Skinny-Jeans und schwarze Sneakers, nicht wirklich spektakulär. Doch trotzdem ist dieses T-Shirt in den letzten Wochen zu einem meiner Lieblinge mutiert. Warum ? Das kastenartige aber trotzdem fallende und weiche hat es mir wirklich angetan. Vielleicht gehe ich auch zu dramatisch an die ganze Sache ran und das T-Shirt es ist letzten Endes doch nur ein normales T-Shirt, who knows ...

Streetstyle: Paris Men's Fashion Week

Desktop220 Die Männerschauen in Paris sind im vollem Gange und die Stadt scheint überzulaufen mit gut angezogenen Fashionistas der ganzen Welt. Leider konnte ich an diesem Spektakel in dieser Saison nicht teilnehmen, da ich noch in dieser Woche mein Abiturzeugnis in die Hand bekomme (Wuhuu!!). Trotzdem wollte ich euch meine liebsten Streetstyles nicht vorenthalten und habe euch hierfür die schönsten Outfits zusammengepackt. Vielleicht findet ihr ja auch so wie ich, ein bisschen Inspiration!

Outfit: Leather n'Jeans


Desktop217 Nach der glühenden Hitze und gefühlten 40Grad im Schatten, dachte ich eigentlich der Sommer hätte uns voll und ganz erreicht. Doch der Schein trügt, denn bei einem Blick aus dem Fenster heute Morgen, musste ich leider Gottes feststellen, dass sich dicke Regenwolken über Berlin gelegt haben und die Temperaturen gar nicht nach Baden schreien. Kurzerhand habe ich mir meine Lederjacke angezogen und mich wieder in die Skinny-Jeans gepresst. Um das ganze nicht ganz fad aussehen zu lassen, habe ich mein altes Leoprint Hemd mit nem Paisleydruck Pullover kombiniert und habe so versucht ein bisschen "Pepp" in die Sache zu bringen. Go oder Nogo?

Resort 2015 Faves

Desktop216 In den letzten Wochen fliegen fast täglich neue Lookbooks und Bilder von Schauen in mein Postfach ein, denn die Präsentationen der Resortkollektionen für 2015 laufen auf Hochtouren. Als ich vor Jahren das erste mal von "Resorkollektionen" gehört habe, wusste ich ehrlich gesagt nicht wirklich etwas damit anzufangen. Klar, es gibt jedes Jahr Kollektionen für Sommer/Frühjahr und Herbst/Winter, manchmal auch für alle vier Jahreszeiten und dann gibt es noch die "Pre" Kollektionen, also die "Vor-Saison" Kollektionen, aber was bitte soll eine "Resortkollektion" sein? Die Resortkollektion (Cruiskollektion) ist im Grunde die kleine Schwester der Pre-Fall Schauen. Sie ist quasi ein kleiner Vorgeschmack für die Hauptkollektionen der Labels und dient der gutbetuchten Frau auf St. Barth oder Ibiza auch noch an kälteren Tagen im Frühling oder Herbst gut auszusehen. Falls ihr Interesse habt oder einfach nur gucken wollt wie ich, habe ich euch meine liebsten Outfits für 2015 zusammen gestellt! ...

Outfit: Light as a feather

Outfit 1 Da bin ich wieder für euch, und das ganze hundert Prozent!! Denn ich habe mir jetzt wirklich das Ziel gesetzt jeden oder mindestens jeden zweiten Tag etwas für euch zu posten und ich bin wirklich guter Dinge, dass wir das hinbekommen. Nun zum Thema:
Wie ihr sicherlich auch bemerkt habt, bin ich in letzten Jahren zu einem wahren Hemd-Fanatiker mutiert - ich glaube mittlerweile zählt mein Kleiderschrank schon um die 20 Hemden. Letzten Sommer habe ich mir allerdings einen Schlussstrich gezogen und versuchte mir und den Hemden erstmal eine kleine Pause zu geben. Das hat auch alles super geklappt, bis ich vor ein paar Tagen bei Zara dieses Baumwollhemd entdeckt habe. Eigentlich eine total umspektakuläre Angelegenheit: klassisch, weiße, mit Vogeldruck. Vielleicht ist es auch genau das, was ich so mag an diesem Stück - classy and still edgy. ...

Singing Supermodels ? #AnjaRubik

bildschirmfoto_2014-03-27_um_11.33.44 It's undoubted, Anja Rubik is a supermodel! She has worked with such salubrious brands as Valentino, Chanel, Lanvin, Gucci and Givenchy. But singing? Seriously ? No offense, we saw Tyra Banks, Heidi Klum and Kate Moss doing that in the most ridiculous and embarrassing way ever. But Rubik displays courage and shows us her skills! Maybe she's not the best singer, but she definitely conveys a message about whats going false in society. The accompanying music video is an abstract animation, in which the model flies in slow motion against a CGI backdrop, shakes a packet of grains over herself, dances with animal-masked ballet dancers and rides a giant Dachshund with her muscly love interest
Maybe I'm a bit bedazzled cos I'm half polish as well, but nevertheless I think Anja Rubiks' Chleb (which basically means bread) is a must-see at any rate!

Party, New Glasses and Cray cab ride #Huntersdiary

Desktop203 Hey my lil' Hunters! I'm awfully sorry!!! I know I'm not really good in posting on a regular basis at the time, but I'm just being #thatshitcray busy. As ya'll know, I'm in my final high school year right now, which really whacks me. Whatsoever, no excuses! This whole crap will be over in two month and I'm gonna be all yours. Do you have any wishes or suggestions for new posts? Because after High I really want to post more on my blog definitely. ...

February Beauty Faves

Desktop202 Hey my lil' Hunters! Yesterday I noticed I never really did an actual beauty post. So herewith I catch up on it! This month was pretty hectic, because of my exams and stuff. But especially when I'm frantically busy, I start concentrating on my self and of course on beauty. Thus here are my current beauty favorites! ... 
My old new love this month is my ck one body wash, I used it back in the days when I was around 14 and this month I felt in love with it again. I just really enjoy the smell, it's not heavy and I feel like it turns out totally different on everybody. So it really gives you a personal fragrance.
The oily skin moisturizer series by Avene was a real life saver this month! Usually, I used to use the Clinique moisturizers, but i used it up like craycray, so i needed something more inexpensive. Thus I went to my skin doctor and she highly recommended the Avene cremes. I'm using them for 20 days now and could't life without it anymore. Seriously guys, its just the best! I like the texture, its perfume-free and it lasts all day long.
To stick to the point, I also really loved the Mac Studio Fix Fluid Foundation this month! I mean I wear foundation on a everyday basis , so i really need something not too heavy but still with high coverage and I just think that Mac works the best for me. ...

Whats on my Phone!

Desktop198 Hey my lil Hunters! Today i wanna show you my favorite Apps, which I use nearly every day besides WhatsApp, Facebook, Instagram and Co.! This Tag is being highly requested by you, so lets get right into it.  ... 

My Fave NYFW Shows Autumn/Winter 14/15

Desktop197 New York Fashion Week is over and I'm stunned! The NY Fashion Week always introduces THE fashion-month of the season, until the 5th of March Designers will show their new collections in London, Paris and Milano. And I think New York really has raised standards. My personal highlights this season are Alexander Wang, DKNY, 3.1 Phillip Lim and Marc by Marc Jacobs! So let's get right into it. ...
Desktop193 Alexander Wang 
As always, Wang didn’t disappoint in providing us with a hard-edged show of grunge and street wear. Patched pocketed coats, checked collarless tunics and some serious slicked down, parted hair showed us that Wang hadn’t changed despite his recent move to Balenciaga. This was a fierce show that highlighted his roots to minimal athletic asethetic; with city shorts, zigzagged jumpers and dusty coloured macs all proving his label as a tough one to pull off. Desktop194 Donna Karan 
The wardrobe was a collection any true New York ‘hipster’ would covet, all black with baseball caps echoed the home of street style that is DKNY – the true New Yorkers uniform. A quilted black parka, monochrome checked backpacks and hogan high tops were no great surprise from Karen, a little disappointing and already expected. The one surprise? A neon lace minidress – for flirty evenings in the ‘city that never sleeps.’ Desktop196 3.1 Phillip Lim 
We saw beautifully embellished bomber jackets, shearling coats and draped dresses set alongside sharp collars and structured yet daring blazers. The standout pieces of the collection though were certainly the shearlings. Fuzzy pastels, vibrant raspberry tones and cool neutrals were combined in stunning exhibitions of Lim’s modern, urban aesthetic. The oversized shaping contrasted to the sharp leather panels to create a collection sure to head straight to the top of every New York fashionistas wish list. Desktop195 Marc by Marc Jacobs 
Katie Hillier and Luella Bartley’s inaugural collection for the label was one of the most anticipated shows of NYFW, asserting a collection of rugged street wear fixtures infused with classic tailoring that didn’t shy away from bold prints nor revamped conservative touches such as their leather obi belts adding structure to stiff oversized-martial arts jackets. Strong Japanese influences in the way of traditional warrior applique, bold colour combos and eccentric silhouettes more akin to Asian design (think Yohji), elevated the label deemed ‘stale’ by CEO Robert Duffy last year before the British pair’s appointment. Lengths dropped to just below the knees, a masculine aesthetic ruling over the functionality of the collection. Basketball style footwear as well as dainty flats from an era gone-by reimagined the meaning of day-to-night wear and ‘gangster’ elements infused strength and toughness into the looks.

xx 
Caspar

Facial, Exhibition and Ridics #huntersdiary

Desktop190 Hey my lil' Hunters, my past week was pretty relaxing! I had winter hols (my last vacations forever btw!!!) thus I finally was able to settle all the little things, which you just can't manage in your everyday life. For instance my Micro-derma treatment! As you guys know, I struggle with acne since i'm 14. Now I finally got over it, but I still have these scars, which are extremely annoying! So I went down to my skin-doctor and she highly recommended this "micro-derma" treatment. This facial works pretty simple, they basically just roll over your face with little needles in order to "destroy" the first layer of skin. Thereafter the skin is kind of forced to recreate itself, so that scarfs or wrinkles disappear over time.  
To quicken this process you can use vitamin C facial serum! (I highly recommend the Kiehls "POWERFUL-STRENGTH LINE-REDUCING CONCENTRATE" for around 50€) ... 

Ethel Vaughn Fall/Winter 2014/15


Oh Lord'! I actually think that this whole 80th/90th chic is over, but Katrin Diedrich definitely shows thru her collection a quite skilful combination of simple elegance, high quality materials and elements of the 90th. "Die to Rule" reflects youthful elegance with a ghetto chic glam.
My personal it-pieces of the collection is the beige coat made of neoprene and the transparent coat in combination with the transparent pants! ... 

Stockholm Fashionweek: Whyred


Hey my lil Hunters, one of my favorite Scandinavian labels presented their autumn/winter collection for 2014/15 yesterday at the Stockholm Fashionweek. Whyred is known for their play with contrast thru colors, materials and shapes. Of course also this season the label stays faithful to itself - futuristic minimalism. 
A wide range of brown to gray shades dominates besides the classic black n'white. Blue and copper colors create the tension. The shapes are simple and straight, contrast of thick leather, wool and cashmere provides for the extra kick ;) ...

Fave Streetstyles: Paris Fashion Week

Here are my favorite streetstyles of the last fashion shows in Paris. I think Streetstyle got more and more important for designers and the whole fashion industry in the last decades. The real trend isn't longer determined by big designers or high fashion magazines. In fact the trends evolve on street - you may' could call it a democratization of fashion. Whatsoever, I don't wanna bore you! Hope you enjoy my selection. 
xx ...

Coming-Out: I'M INTO HER!

I wonder why I haven't done a post much earlier about this woman?! I know a lot of you guys are hatin' Kim and the whole K'clan, but I'm like obsessed with her! Since the 5th season of "Keeping Up" I'm addicted to the Kardashians. I'm not really a big fan of reallity shows, however this one is kinda different. I like this defined illusion of reality, even though everyone knows that the whole show is scripted and that the girls aren't really helping bums on street ;) ...
I also think that Kim (especially since she's with Kanye) has a magnificent and amazing style. She shows that you don't need size zero and the perfect body to look sexy and beautiful! Basically thinking 'bout her in this all white Calvin Klein crop top and skirt, with snake Giuseppe Zanotti heels, combined with a gorgeous navy celiné coat, thrills me! 
I also wanna express my admiration to Joyce Bonelli, who always sets new makeup trends with Kim! Just think about Kim's cray contours and highlights, or even her classic Angel lipstick by Mac - Jesus! ...

OUTFIT: BACK TO BLACK

Hey my lil Hunters, I'm really into dark and black colors lately! I don't know if its because of the cold season or basically my "depressing" mood. Howsoever, I'm lovin' it! I mean how classier could it be ? - a black basic polo neck sweater, combined with a black coat and chelsea boots. To add a little bit of casualness, I picked up one of my silver link chains by Givenchy and a black flip back. What do you guys think about it ?
Oh and if you wonder why I'm writing here, it's basically because if felt like I wanna go back to my "roots" and start blogging more via the cloudhunter. Of corse nothing is gonna change on Ridic! ...

10 Faves: london collections: men

Letzte Woche gingen in London die London Collections: Men zu Ende. Natürlich haben wir es uns nicht entgehen lassen die Kollektionen mal genauer unter die Lupe zu nehmen und unsere 10 favorisierten Runway Outfits heraus zu filtern. 
Christopher Bailey's erste Kollektion als neuer CEO von Burberry entstand unter dem Titel "A Journey Painterly" und reflektiert Bailey Faszination für das Leben eines Künstlers. Das lockere Netz-Tanktop verleiht dem Outwear-Outfit einen überraschenden sexy Twist. Lammfellmäntel und Mohair in lockeren Formen werden mit konstruktivistisch artigen Versionen von berühmten karierten Schal des Hauses für eine exzentrische Note drapiert. ...

Follow Me

Instagram